Achtung: Ihr Browser scheint nur begrenzt
Web-Standards zu unterstützen. Der gesamte
Inhalt dieser Website wird Ihnen zugänglich sein,
die Gestaltung hingegen wird nur in einem modernen
Browser sichtbar - z.B. dem firefox

Waldemar

die steuer-elektronik der sg-x


Waldemar ist die Projektbezeichnung für die universelle Raketenelektronik der ERIG. Aufgaben der Elektronik sind die Messdatenerfassung und -auswertung, sowie die Steuerung des Fallschirmauswurfs und der Experimente. Die Platine ist mit einem Druck- und einem Beschleunigungssensor ausgestattet, die ihre Daten an einen 8051 basierten Mikrocontroller weiterleiten. Dieser speichert die Daten auf einem 1GBit Flash-Speicher und sendet sie über ein Funkmodul an die Bodenstation. Gleichzeitig werden die Daten an Bord ausgewertet, um den Ausuwrfzeitpunkt des Fallschirms zu berechnen. Neben der Steuerung des Rückkehrsystems wurden durch die Waldemarelektronik bereits verschiedene Auswurfmechanismen für Kleinstsatelliten (CanSats) bedient. In Zukunft wird ein GPS-Modul in das System eingebunden, welches eine genaue Positionsbestimmung ermöglicht.