Information und Kommunikation

Die Öffentlichkeitsarbeit der ERIG wird über die Arbeitsgemeinschaft Presse und Öffentlichkieit (AG P&Ö) organisiert. Die Arbeitsgemeinschaft sucht aktiv den Kontakt mit der Öffentlichkeit, um die Arbeit und die Projekte der ERIG vorzustellen. Dies geschieht vor allem über die sozialen Medien, aber auch über verschiedene öffentliche Veranstaltungen.

Veranstaltungen

Die ERIG ist regelmäßig mit Ständen und Präsentationen auf einer Reihe von Veranstaltungen vertreten. Dazu gehören unter anderem die TU Night der Technischen Universität Braunschweig, der Deutsche Luft- und Raumfahrt Kongress (DLRK) und die ILA.

Die TU Night ist eine Abendveranstaltung auf der sich die Institutionen der Technischen Universität Braunschweig der Öffentlichkeit präsentieren. Neben zahlreichen Ständen der Institute gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm für Kinder und Erwachsene. Dazu zählen Konzerte, Vorlesungen, eine Kinderrellay und vieles mehr. Die ERIG nimmt seit mehreren Jahren mit einem Stand an der TU Night teil, an dem Austellungsstücke, Bilder und Videos der ERIG gezeigt werden.

Der DLRK bietet der ERIG eine Plattform, um mit der Luft- und Raumfahrt Fachwelt in Kontakt zu treten. Im Rahmen des Kongresses präsentiert die ERIG ihre Arbeit in Form von Vorträgen und Ständen.

Eine Veranstaltung für die Fachwelt und die breite Öffentlichkeit bildet die ILA oder auch Berlin Airshow, welche alle zwei Jahre stattfindet. Hier ist die ERIG mit einem kleinen Messestand vertreten.

Social Media

Die aktuellesten Informationen, Bilder und Videos werden von der AG P&Ö in den sozialen Medien veröffentlicht. So ist die ERIG unter anderem auf Facebook, Twitter, Instagram und Youtube vertreten.